Weiterbildung- und Qualifizierungsmaßnahmen

Die Europäische Union gewährt uns eine finanzielle Unterstützung bei der Umsetzung von Weiterbildung- und Qualifizierungsmaßnahmen unserer Mitarbeiter.

 

Die Europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESI-Fonds)

 

Den Europäischen Struktur- und Investitionsfonds liegt die Strategie „Europa 2020“ der Europäischen Union zu Grunde. Diese Strategie steht für Wachstum und Beschäftigung im europäischen Raum

 

Der Europäische Sozialfonds (ESF) fördert die Beschäftigungsfähigkeit und Mobilität von Arbeitskräften. Dabei sind wichtige Förderbereiche die Aus- und Weiterbildung sowie die Förderung des lebenslangen Lernens. Im Mittelpunkt stehen ferner die Erhöhung der sozialen Inklusion, die Bekämpfung der Armut sowie die Förderung von Nichtdiskriminierungsprojekten.


Aus- und Weiterbildung bei der Ballhorn GmbH

Mit der Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter in den Bereichen Elektrotechnik und Betriebswirtschaft stärken wir deren Fachkenntnisse und schaffen gleichzeitig neue Perspektiven bei der zukünftigen Leitung unseres Unternehmens. So werden während der Aus- und Weiterbildung nicht nur weitere  fachliche Fähigkeiten angeeignet, sondern auch Führungskompetenzen herausgebildet. Vor allem im Bereich der Betriebswirtschaft können unsere Mitarbeiter somit komplexe Wirtschafts- und Verwaltungsvorgänge in unserem Betrieb planen und organisieren. 

 

Mit diesen Qualifikationen bringen unserer Mitarbeiter nicht nur umfangreiches und aktuelles Wissen in unser Unternehmen ein und sondern werden gleichzeitig auf eine leitende Position vorbereitet. Nach der Weiterbildung steigen sie innerhalb der Geschäftsleitung auf und weisen eigenverantwortlich Ihren Kollegen Aufgaben- und Arbeitsbereiche zu. Insgesamt betrachtet bietet unserer Unternehmen ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten und somit sehr gute Zukunftsperspektiven.



Maik Rudolph

Geschäftsführer

 

Candy Wander

Betriebsleiter